Anlässlich der Präsentation des Single Malt Whiskys 2017 haben Arnold und Claudia Graf am 30. Nov. 2017 einen neuen Swisslander Whisky, den Swisslander Oloroso Malt, angekündigt.

Das Besondere am Oloroso Malt ist sein Sherryfass, in dem er gelagert wird. Oloroso Sherry wird aus der Palomina-Rebe produziert und ist der begehrteste Sherry Spaniens. Vor 8 Jahren gelang es der Sonnenbräu, ein solches Fass für die Herstellung von Whisky zu erwerben.

Der aus dem Südwesten Spaniens stammende Oloroso Sherry ist ein Likörwein mit einem Alkoholgehalt von 17-22% vol. und einem Zuckergehalt von 0-5 Gramm pro Liter, wodurch er als trockener Wein klassifiziert wird. Oft wird der Sherry jedoch gesüßt, um ihn saftiger und sirupähnlicher zu machen. Unter Weingenießern gilt der Oloroso als sehr nussiger Sherry mit dunklen Aromen.

Durch die Sherryfasslagerung erhält der Swisslander Oloroso Malt eine besondere, fruchtige und süssliche, runde Note.

Die kommenden Whiskys gelangen wie folgt in den Verkauf und können in der Brauerei abgeholt werden:

  1. März 2018 Swisslander Oloroso Malt
  2. Dezember 2018 Swisslander Ribelwhisky

 

Beide Whiskys können ab sofort  vorreserviert werden. Bitte beachten sie die Maximalmenge von 1 Flasche pro Person und 5 Flaschen pro Wiederverkäufer.

 

Garantierte Qualität aus dem Rheintal

Wie Arnold Graf bei der diesjährigen Verkostung wiederum versicherte, handelt es sich bei den verwendeten Rohstoffen für seine Whiskys um Rheintaler Ribelmais mit geschützter Ursprungsbezeichnung AOP und um gemälzte Rheintaler Gerste aus dem Einzugsgebiet Weite–Ruggell.